+49 (0) 521 / 516991

sekretariat@mnge.de

Apfelstraße 210

33611 Bielefeld

Schule ohne Rassismus

+49 (0) 521 / 516991

sekretariat@mnge.de

Apfelstraße 210

33611 Bielefeld

Schule ohne Rassismus

Abschlüsse

Mögliche Abschlüsse in der Sekundarstufe 1

Fachoberschulreife mit Qualifikationsvermerk (FOR-Q)

Dieser Abschluss berechtigt bei mindestens befriedigenden Leistungen in allen Fächern zum Besuch der gymnasialen Oberstufe. Alle Absolvent_innen können dann das Abitur anstreben – auch ohne Schulwechsel direkt an der Martin-Niemöller-Gesamtschule in vertrauter Umgebung.

Fachoberschulreife (FOR)

Die Fachoberschulreife (auch Realschulabschluss gennant) ist ein mittlerer Schulabschluss und ermöglicht den Beginn einer Berufsausbildung oder den Besuch einer weiterführenden Schule.

Hauptschulabschluss nach Klasse 10

Hauptschulabschluss (nach Klasse 9)

Zudem alle Abschlüsse entsprechend der sonderpädagogischen Förderschwerpunkte

Mögliche Abschlüsse der gymnasialen Oberstufe

Allgemeine Hochschulreife

Die Allgemeine Hochschulreife wird nach dem Abschluss der 13. Jahrgangsstufe (Q2) und dem Bestehen der Abiturprüfung vergeben. Sie berechtigt zum Besuch aller Hochschulen und Fachhochschulen in der Bundesrepublik.

Fachhochschulreife

Der schulische Teil der Fachhochschulreife kann frühestens nach Abschluss der 12. Jahrgangsstufe (Q1) erreicht werden. Zusammen mit einem anschließenden einjährigen Praktikum erhält man die Fachhochschulreife. Sie berechtigt zum Besuch aller Fachhochschulen in der Bundesrepublik. Die Vergabe der Fachhochschulreife ist an bestimmte Leistungen geknüpft, die im 12. Jahrgang erbracht werden müssen.