+49 (0) 521 / 516991

sekretariat@mnge.de

Apfelstraße 210

33611 Bielefeld

Schule ohne Rassismus

+49 (0) 521 / 516991

sekretariat@mnge.de

Apfelstraße 210

33611 Bielefeld

Schule ohne Rassismus

Physik

Physik

Physik ist die Basis für alle anderen Naturwissenschaften!

Physik untersucht die grundlegenden Gesetze der Natur. Sie reicht von der Erforschung elementarer Bausteine und Eigenschaften der Materie (Atomphysik, Quantenphysik) bis zur Beschreibung des Weltalls (Relativitätstheorie, Astrophysik). Physikalisches Wissen bildet die Grundlage für Erkenntnisse in anderen Naturwissenschaften, wie Chemie und Biologie. Auch die moderne Technik basiert auf physikalischer Forschung, z.B. ist Satellitennavigation ohne Einsteins Relativitätstheorie unmöglich.

Physikalische Kenntnisse öffnen den Zugang zu allen anderen Naturwissenschaften und erleichtern das Verständnis für technische Abläufe und Zusammenhänge. Dieses kann bei einem Studium einer Naturwissenschaft, eines technischen Faches (z.B. Elektrotechnik, Maschinenbau, etc.) oder im Rahmen einer Ausbildung (z.B. zum Elektriker, Tischler, etc.) von großem Nutzen sein. Absolventen dieser Fächer sind auf dem Arbeitsmarkt heiß begehrt!

Bei uns an der MNGE beginnt der Physikunterricht in Klasse 8. Dort geht es dann zunächst um viele spannenden Phänomene, die mit dem Sehen und Licht zu tun haben (Spiegelung, Kamera, Totalreflexion, Sonnenfinsternis etc.). Der Unterricht findet im Klassenverband statt.

Ab Klasse 9 wird dann Physik in E- und G-Kursen unterrichtet. Wir beschäftigen uns zunächst mit Newton & Co. Wirkungen von Kräften und Bewegungsvorgänge werden experimentell untersucht und theoretisch dargestellt. Anschließend geht es im Themenfeld Elektrizität um Ladungen, Blitze, Stromstärke, Stromkreise und vieles mehr. Häufig werden Projekte wie z.B. das Bauen von „Mäusefallenfahrzeugen“ oder „Schuhkartonschaltungen“ im Rahmen des Unterrichts durchgeführt.

In Klasse 10 wird dann vorbereitend auf die Oberstufe zunächst Atomphysik und später Induktion unterrichtet. Auch hier findet als Projekt der Bau von „Soundboxen“ statt, die du an deinem Handy testen kannst.

Mindestens einmal während deines Physikunterrichtes findet ein Ausflug zu einem außerschulischen Lernort statt. Das könnte z.B. ein Kohlekraftwerk, eine Biogasanlage, die Stadtwerke oder ein weiterer von vielen anderen spannenden Orten sein, wo Physik erleb- und erfahrbar ist.

Auch wird jedes Jahr die Teilnahme an mehreren Physik-Wettbewerben wie z.B. der internationalen Physikolympiade, „freestyle-physics“ oder „Physik im Advent“ angeboten.

Viele weitere spannende Themen und Phänomene erwarten euch dann in der Oberstufe, unter anderem eine Fahrt in den Heide Park Soltau (11te Klasse), die Quantenphysik (12te Klasse), die Spezielle Relativitätstheorie (13te Klasse) etc.

Also, wir sehen uns im Physikunterricht der MNGe!